Sortieranlagen

Von der Projektierungsphase über die Realisierung bis hin zum After-Sales Service sind wir daher der für Sie richtige Ansprechpartner. Franz Kahl bündelt dabei Ihre Wünsche und Vorstellungen, bringt Sie mit den jeweiligen Fachleuten unserer Partner zusammen und koordiniert Einkauf und Abwicklung. Mit unserer weitgefächerten Angebotspallette erfüllen wir auch gerne Ihre Peripheriewünsche, vom Sackaufreißer bis zum Abfahrbehälter und Presscontainer.

Eingesetzt werden optische Sortiermodule von Toratecnica. Diese sind geeignet für

LVP, Glas, Kunststoffe, Altpapier, Metalle und WEEE und bedienen sich neuster NIR-, Farb- und Induktionstechnik.

Niedrige Unterhaltskosten, hohe Durchsätze bei hohen Reinheitsgraden und Dauerhaftigkeit zeichnen unsere Sortiermodule aus. Modernste Software und Benutzeroberflächen erlauben es dem Betreiber, Anpassungen schnell und einfach vorzunehmen.

Mit einer breiten Produktpalette ist die Franz Kahl GmbH in der Lage, kundenspezifische Recyclinglösungen zu liefern. Ob es sich um Einzelmaschinen oder um die Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme der schlüsselfertigen Anlage handelt, wir erarbeiten zukunftssichere Lösungen für einfache und komplexe Aufgaben.

Viele Referenzanlagen stehen in Zentraleuropa, aber auch in Übersee zur Verfügung. Demnächst werden wir aber auch in unserem Technikum in Frankfurt die Möglichkeit bieten, gemeinsam mit Ihnen Ihre Fraktionen zu analysieren und zu testen. Kundennähe und Transparenz: wir nehmen diese Begriffe ernst und stehen dafür ein! Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin vor Ort und erleben Sie so unsere Sachkompetenz und Seriosität!
Franz Kahl: 80 Jahre Dienst am Kunden und dies stets nur mit Premiumprodukten, zu denen die Maschinen von Redox und Toratechnica zweifelsfrei hinzugehören.

Hohe Rentabilität und schnelle Amortisation durch die Gewinnung wertvoller Rohstoffe garantiert.

Dank der kompakten Bauweise können wir unsere Lösungen in jede bestehende Anlage integrieren. Durch die Modulbauweise sind unsere Lösungen stets voll skalierbar.

Gerne können wir Ihr Material in unserem Test- und Demonstrationszentrum mit Ihnen sortieren – Anschließend erhalten Sie eine Auswertung sowie ein Testprotokoll aller Ergebnisse. Dies gibt Planungssicherheit über eine eventuelle Investition und der Renditeerwartung.

Sortierung Fallbeispiel

Tora Sort N

NIR SORTER

  • organische Schüttgüter
  • Kunststoffe
  • Holz
  • Papier
weiter

Tora Sort M

INDUKTIONS SORTER

  • Eisen
  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Kabel
weiter

Tora Sort Q

OPTISCHER SORTER

  • Sortierung nach Farbe, Form, Helligkeit
  • Metalle
  • Edelstahl
  • Kunststoff
  • Glas
weiter

Tora Tower Sort

KOMBINIERTE SORTIERUNG

  • Kunstoffe
  • Metall
  • Glas
weiter

Anfrage Sortierung, Recycling, Abfallmanagement

Lassen Sie uns unverbindliche eine passende Lösung vorschlagen.
Wir benötigen nur drei Pflichtangaben!


MetallNicht-MetallePlastikElektro (WEEE)Organische AbfälleBauschuttKompostGlas

Ja, ich habe die Datenschutzbestimmungen der Webseite gelesen und bin damit einverstanden, dass meine übermittelten Daten zum Zwecke der Beantwortung und Bearbeitung meiner Anfrage entsprechend der Datenschutzerklärung dieser Webseite gespeichert werden.